logo

Forderungen

  1. Gezielte Öffentlichkeitskampagne, um Defizite zu beseitigen und Frauen und Patientinnen zu befähigen, qualifizierte Gesundheitsangebote anzunehmen.
  2. Bessere Zusammenarbeit zwischen Ärzten, insbesondere zwischen den Hausärzten und den Gynäkologen, um Frauen zu motivieren Früherkennungsmassnahmen in Anspruch zu nehmen.
  3. Verbesserunge der psychosozialen Betreuung von Brustkrebspatientinnen während der Diagnose, der Therapie und in der Nachsorge.
  4. Transparenz über die Leistung der Krankenkassen mit Angaben zur Effektivität der Massnahmen.